Währungen:



Uran Ergora Familien ABS Socken Jungen Mädchen Rutschis phthalatfrei 6 Gr. 19/22 - 39/42 Stoppersohle Antirutsch-Socken Vollplüsch

€57.00  €28.02
Sie sparen 51% !

  • Artikelnummer: YMQMMHG
  • 538 Stück auf Lager

Bitte wählen Sie:




Anzahl:


  • Antirutsch-Socken von Ergora, Stoppersohle Phthalatfrei ohne schädliche Weichmacher. Die ABS-Socken für die ganze Familie, als Snacker Socke. Antirutschsocken, eine tolle Alternative zu Hausschuhe für Groß und Klein. Aber auch im Fitness Bereich nicht mehr weg zudenken.
  • Ärzte empfehlen Eltern: Babys haben Plattfüße. Dies ändert sich erst durch die Belastung der Füße und das Trainieren der Muskulatur und Sehnen. In der Lauflernphase baut sich der Babyspeck im Fuß ab und allmählich bildet sich das Fußgewölbe. Je mehr die Kleinkinder barfuß laufen, um so besser wird der gesamte Bewegungsapparat trainiert. Bis zum Schuleintritt sollten Kinder also möglichst viel ohne Schuhe oder mit ABS-Socken - laufen.
  • 90% Baumwolle, 9% Polyamid, 1% Elasthan
  • Pflegehinweis: 30° Wäsche
  • Modellnummer: 531886
  • Hochwertige Qualität, kein ablösen, beim Waschen. Absolut rutschsicher. Piquetrand, kein Einschnüren. Selbstverständlich Öko-Tex Standard
  • Eine ABS Socke, die mollig warm und kuschlig weich ist, Innen Vollplüsch - Frottee mit Fersenkappe. Im große Karo- Reißverschlussdesign. Eine Kunden Idee, Badesocken.
  • Diese Rutschis erhalten sie ausschließlich in unserem Angebot.


Produktbeschreibungen

Kunden, die ERGORA kaufen, vertrauen auf Qualität, ausgewählte Rohstoffe und ein traditionelles Textilunternehmen mit innovativem Know-how. Ihre Favoriten, unsere Rutschis. Antirutschsocken. Innen Vollplüsch Frottee - Thermosocken - Kuschelig weiches Material, mollig warm.Stoppersohle. Hochwertige Qualität, kein ablösen, beim Waschen. Absolut rutschsicher. Piquetrand, kein Einschnüren. Selbstverständlich Öko-Tex Standard - Sohle phthalatfrei ohne schädliche Weichmacher. Auch die Erwachsenen haben ihre Freude an diesen Socken, super lustig wenn alle die gleichen Socken tragen. WICHTIG! Ärzte empfehlen Eltern, ihren Kindern - sollten sie gerade nicht barfuss laufen können - Socken mit Antirutschsohle anzuziehen. Durch die verbesserte Bewegungsfreiheit im Vergleich zum Laufen mit Schuhen kann sich so das Fußgewölbe der Babys und Kleinkinder besser ausbilden. Gleichzeitig verhindern sie ein Wegrutschen auf sehr rutschigen Oberflächen wie Parkett, Laminat oder Fliesen.